Der AndreBuchVerlag ist wahrlich ein "andrer" Verlag. Bezüglich der Bücher, die er veröffentlicht und bezüglich der Menschen, die mit seiner Hilfe veröffentlichen. Jede Herausgabe erfolgt nach individueller Abstimmung.
Grundsätzlich steht der AndreBuchVerlag für belletristische Werke weitab des Hauptstroms oder "Mainstreams", wie man im Neudeutschen sagt. Für Authentisches und Echtes und Texte, die einer guten deutschen Muttersprache gerecht werden. Dabei ist vieles möglich außer Ratgeberliteratur und wissenschaftlichen Publikationen.
Die Gründung des AndreBuchVerlages war mein erster Schritt in den Abgrund, über den eine unsichtbare Brücke ausgespannt war. Ohne den ersten Schritt fand ich nicht heraus, dass diese Brücke wirklich existierte. Alle Schritte, die danach kamen, führten über den Abgrund hinweg in ein neues Land, das spannend und geheimnisvoll ist. Ich gebe jedoch zu, dass ich selbst jemanden brauchte, der mich vorwärts stieß. Im Fallen konnte ich nicht mehr zurück.
Für alle, die eine prosaischere oder nachvollziehbarere Erklärung bevorzugen:
Ein Schriftsteller lebt entweder von der Gnade aller möglichen Institutionen und Beziehungen oder von seiner Berufung. Das Erstere kann ihm bestenfalls Ruhm und Ehre, vielleicht sogar äußeren Reichtum verschaffen oder ihn schlimmstenfalls am Dahinvegetieren festhalten. Dabei verharrt er aber immer in Abhängigkeit.
Das Letztere hingegen verschafft ihm Erfüllung ohne Abstriche.
Die moderne pseudodemokratische Gesellschaft versucht, ihre Künstler zum erstgenannten Weg zu zwingen. Die zweite Möglichkeit wird selten überhaupt wahrgenommen.
Das Leben jedoch ist bestrebt, jeden Menschen und nicht nur den Schriftsteller in die Richtung des zweiten Weges zu drängen.
Es dauert meist eine Weile, bis man das versteht.
Danach aber gibt es kein Halten mehr.
Ich danke an dieser Stelle ganz besonders dem Engelsdorfer Verlag und seinen Mitarbeitern für ihre Hilfe auf meinem ersten Wegabschnitt vor der entscheidenden Weichenstellung. Sie war mir unentbehrlich, und jedem, der sich schreibend entfalten will, sei dieser Verlag als einer der kostengünstigsten Einstiege empfohlen, die derzeit auf dem deutschen Literaturmarkt möglich sind.
Außerdem danke ich einer kleinen Gruppe von Freunden, die mir geholfen haben, meinen Weg zu finden und unbeirrt weiter zu gehen.

Hier finden Sie uns

AndreBuchVerlag
Greith 8
87642 Halblech

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8368 9134911 +49 8368 9134911

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Website: Texte A.H. Buchwald, Bildbearbeitung u.grafische Gestaltung M. C.Emzé - Copyright